FB   Twitter   You Tube
Shop
Warenkorb leer
Logo 1 5 de diapason

Audio

Jiří Antonín Benda

Concertos for harpsichord, 2 violins,
viola and cello
270 Kč
Jiří Antonín Benda (1722–1795)

5 Diapasons
TIP Harmonie


Der Interpretation von Václav Luks und seinem Collegium 1704 gebührt großes Lob. (...) Es ist eine bemerkenswerte Aufnahme, die zu den besten dieses Repertoires gehört.
(Philippe Ramin, Diapason, 2/2006)

Collegium 1704 und dessen exzellenter Václav Luks am Cembalo erwecken dieses kosmopolitische Zeitalter in prachtvoller Art und Weise zum Leben. Die lebendige Atmosphäre wurde mit ‚klassischem’ Geist rekonstruiert. (...) Luks und sein Collegium demonstrieren ihre Fähigkeit, das hohe Niveau dieser meisterhaften Musik wirkungsvoll herauszustellen.
(Giampaolo Mele, Goldberg, 2006)

Inhalt

Václav Luks Cembalo
Collegium 1704
Lenka Koubková Violin
Jan Hádek Violin
Michal Kuchařík Viola
Libor Mašek Violoncello

Jiří Antonín Benda (1722–1795)
Konzerte für Cembalo, zwei Violinen, Viola und Violoncello G-Dur, h-Moll, f-Moll und G-Dur

2005 © ARTA

Platby

Bleiben Sie in Kontakt

Recherche

FB Twitter You Tube flickr gr Pro cleny
Collegium 1704 o. p. s. Mánesova 813/4, 120 00 Prag 2, Tel: +420 246 052 456, E-mail: info@collegium1704.com