FB   Twitter   You Tube

Terminkalender

Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
  • 22
    Mittwoch
    Januar
    2020
    Vienna
    Austria

    Les Boréades

    Concert

    22 01

    Les Boréades

    Vienna
    Concert
    22
    Mittwoch
    Januar
    2020
    19:00 Uhr
    Theater an der Wien

    Les Boréades

    Concert performance of opera Les Boréades by French composer Jean-Philippe Rameau.
    Deborah Cachet | Alphise
    Caroline Weynants | Sémire, L´Amour, Polimnie
    Mathias Vidal | Abaris
    Benedikt Kristjánsson | Calisis
    Benoit Arnould | Adamas
    Tomáš Šelc | Borilée
    Nicolas Brooymans | Borée
    Lukáš Zeman | Apollon

    Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
    Václav Luks | conductor

    Jean-Philippe Rameau – Les Boréades
    SCHLIESSEN
  • 24
    Freitag
    Januar
    2020
    Versailles
    France

    Les Boréades

    Concert

    24 01

    Les Boréades

    Versailles
    Concert
    24
    Freitag
    Januar
    2020
    19:30 Uhr
    Royal Opera

    Les Boréades

    Concert performance of opera Les Boréades by French composer Jean-Philippe Rameau.
    Deborah Cachet | Alphise
    Caroline Weynants | Sémire, L´Amour, Polimnie
    Juan Sancho
     | Abaris
    Benedikt Kristjánsson
     | Calisis
    Benoit Arnould
     | Adamas
    Tomáš Šelc
     | Borilée
    Nicolas Brooymans
     | Borée
    Lukáš Zeman
     | Apollon

    Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
    Václav Luks | conductor

    Jean-Philippe Rameau – Les Boréades
    SCHLIESSEN
  • 27
    Montag
    Januar
    2020
    Moscow
    Russia

    Les Boréades

    Concert

    27 01

    Les Boréades

    Moscow
    Concert
    27
    Montag
    Januar
    2020
    19:00 Uhr
    Zaryadye hall

    Les Boréades

    Concert performance of opera Les Boréades by French composer Jean-Philippe Rameau.
    Deborah Cachet | Alphise
    Caroline Weynants | Sémire, L´Amour, Polimnie
    Mathias Vidal | Abaris
    Benedikt Kristjánsson
     | Calisis
    Benoit Arnould
     | Adamas
    Tomáš Šelc
     | Borilée
    Nicolas Brooymans
     | Borée
    Lukáš Zeman
     | Apollon

    Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
    Václav Luks | conductor

    Jean-Philippe Rameau – Les Boréades
    SCHLIESSEN
  • 04
    Dienstag
    Februar
    2020
    Prag
    Tschechische Republik

    San Giovanni Battista

    Saison 2019 | 20

    04 02

    San Giovanni Battista

    Prag
    Saison 2019 | 20
    04
    Dienstag
    Februar
    2020
    19:30 Uhr
    Rudolfinum

    San Giovanni Battista

    Die Geschichte des hl. Johannes des Täufers und der verführerischen Königstochter Salome, erzählt von Alessandro Stradella, begeistert nicht nur durch melodischen Erfindungsreichtum und Farbigkeit der Ausarbeitung des Librettos, sondern vor allem durch den raffinierten Aufbau des Dramas und die ungewöhnlich vielsagende und ausgestaltete Charakteristik der Personen.
    Christophe Dumaux | San Giovanni Battista
    Arianna Vendittelli 
    | Salome
    Krešimir Stražanac 
    | Herode
    Luca Servoni 
    | Consigliere
    Gaia Petrone
     | Madre Herodiade

    Collegium 1704

    Václav Luks | Dirigent

    A. Stradella — San Giovanni Battista
    SCHLIESSEN
  • 06
    Donnerstag
    Februar
    2020
    Dresden
    Deutschland

    San Giovanni Battista

    Musikbrücke Prag – Dresden 2019 | 20

    06 02

    San Giovanni Battista

    Dresden
    Musikbrücke Prag – Dresden 2019 | 20
    06
    Donnerstag
    Februar
    2020
    19:30 Uhr
    Annenkirche

    San Giovanni Battista

    Die Geschichte des hl. Johannes des Täufers und der verführerischen Königstochter Salome, erzählt von Alessandro Stradella, begeistert nicht nur durch melodischen Erfindungsreichtum und Farbigkeit der Ausarbeitung des Librettos, sondern vor allem durch den raffinierten Aufbau des Dramas und die ungewöhnlich vielsagende und ausgestaltete Charakteristik der Personen.
    Christophe Dumaux | San Giovanni Battista
    Arianna Vendittelli | Salome
    Krešimir Stražanac | Herode
    Luca Servoni | Consigliere
    Gaia Petrone | Madre Herodiade

    Collegium 1704
    Václav Luks | Dirigent

    A. Stradella — San Giovanni Battista
    SCHLIESSEN
  • 13
    Freitag
    März
    2020
    Prag
    Tschechische Republik

    Actus tragicus

    Saison 2019 | 20

    13 03

    Actus tragicus

    Prag
    Saison 2019 | 20
    13
    Freitag
    März
    2020
    19:30 Uhr
    Rudolfinum

    Actus tragicus

    Bachs Vermächtnis ist tief in der mitteldeutschen Musiktradition verwurzelt, und so hören wir in den Werken des Leipziger Meisters den unüberhörbaren Einfluss seiner älteren Kollegen sowie der Mitglieder der verzweigten Familie Bachs. Johann Sebastian hat die Werke dieser Komponisten nicht nur geschätzt, sondern auch Abschriften zur Aufführung bei unterschiedlichsten Gelegenheiten angefertigt. Mit dem Einblick in das Bacharchiv enthüllen wir eine Welt ungewöhnlicher musikalischer Schönheit und Inspiration.
    Sophie Junker | Sopran
    Rupert Enticknap | Countertenor
    Tobias Hunger | Tenor
    Tomáš Král | Bariton
    Felix Schwandtke | Bass

    Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
    Václav Luks | Dirigent

    J. S. Bach — Actus tragicus BWV 106
    J. A. Reincken — Hortus Musicus | Sonate
    N. Bruhns — Ich liege und schlafe | Kantate
    J. Ch. Bach — Wie bist Du denn, o Gott | Kantate
    SCHLIESSEN
  • 14
    Samstag
    März
    2020
    Dresden
    Deutschland

    Actus tragicus

    Musikbrücke Prag – Dresden 2019 | 20

    14 03

    Actus tragicus

    Dresden
    Musikbrücke Prag – Dresden 2019 | 20
    14
    Samstag
    März
    2020
    19:30 Uhr
    Annenkirche

    Actus tragicus

    Bachs Vermächtnis ist tief in der mitteldeutschen Musiktradition verwurzelt, und so hören wir in den Werken des Leipziger Meisters den unüberhörbaren Einfluss seiner älteren Kollegen sowie der Mitglieder der verzweigten Familie Bachs. Johann Sebastian hat die Werke dieser Komponisten nicht nur geschätzt, sondern auch Abschriften zur Aufführung bei unterschiedlichsten Gelegenheiten angefertigt. Mit dem Einblick in das Bacharchiv enthüllen wir eine Welt ungewöhnlicher musikalischer Schönheit und Inspiration.
    Sophie Junker | Sopran
    Rupert Enticknap | Countertenor
    Tobias Hunger | Tenor
    Tomáš Král | Bariton
    Felix Schwandtke | Bass

    Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
    Václav Luks | Dirigent

    J. S. Bach — Actus tragicus BWV 106
    J. A. Reincken — Hortus Musicus | Sonate
    N. Bruhns — Ich liege und schlafe | Kantate
    J. Ch. Bach — Wie bist Du denn, o Gott | Kantate
    SCHLIESSEN
  • 08
    Mittwoch
    April
    2020
    Prag
    Tschechische Republik

    Stabat Mater

    Saison 2019 | 20

    08 04

    Stabat Mater

    Prag
    Saison 2019 | 20
    08
    Mittwoch
    April
    2020
    19:30 Uhr
    Rudolfinum

    Stabat Mater

    Domenico Scarlatti war vor allem als Cembalo-Virtuose und Komponist für sein Instrument berühmt. In dem wirkungsvollen Stabat Mater stellt er sich jedoch als Meister der vokalen Polyphonie vor und verleugnet die hervorragende Schulung im Kontrapunkt bei seinem Vater Alessandro nicht. Zusammen mit diesem erklingt die ganz nach innen gewandte Musik Zelenkas, die er für die Riten der Osterwoche komponiert hat.
    Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
    Václav Luks | Dirigent

    J. D. Zelenka — Miserere ZWV 57
    D. Scarlatti — Stabat Mater a 10 voci
    J. D. Zelenka — Responsoria pro hebdomada sancta ZWV 55
    SCHLIESSEN
  • 09
    Donnerstag
    April
    2020
    Dresden
    Deutschland

    Stabat Mater

    Musikbrücke Prag – Dresden 2019 | 20

    09 04

    Stabat Mater

    Dresden
    Musikbrücke Prag – Dresden 2019 | 20
    09
    Donnerstag
    April
    2020
    19:30 Uhr
    Annenkirche

    Stabat Mater

    Domenico Scarlatti war vor allem als Cembalo-Virtuose und Komponist für sein Instrument berühmt. In dem wirkungsvollen Stabat Mater stellt er sich jedoch als Meister der vokalen Polyphonie vor und verleugnet die hervorragende Schulung im Kontrapunkt bei seinem Vater Alessandro nicht. Zusammen mit diesem erklingt die ganz nach innen gewandte Musik Zelenkas, die er für die Riten der Osterwoche komponiert hat.
    Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
    Václav Luks | Dirigent

    J. D. Zelenka — Miserere ZWV 57
    D. Scarlatti — Stabat Mater a 10 voci
    J. D. Zelenka — Responsoria pro hebdomada sancta ZWV 55
    SCHLIESSEN



  • 2014 2015 2016 2017

    Bleiben Sie in Kontakt

    Recherche

    FB Twitter You Tube flickr gr Pro cleny
    Collegium 1704 o. p. s. Mánesova 813/4, 120 00 Prag 2, Tel: +420 246 052 456, E-mail: info@collegium1704.com